Nachrichten Leser

AWO erhält Auszeichnung für das Kinderbuch Stupsi`s lustige Abenteuer

23-04-2018 08:23

Aus Anlass der Vergabe des Titels „Vogtlands Lieblingsbuch 2016“ wurde die AWO Auerbach am 13.04.2018 für das Kinderbuch „Stupsi`s lustige Abenteuer“ durch die Sparkasse Vogtland und der Vogtländischen Literaturgesellschaft Julius Mosen e.V. mit der Ehrenurkunde für sozial-kulturelles Engagement gewürdigt. Die Autorin Frau Helga Jänsch, welche aufgrund ihrer Muskelarkrankung in der AWO Wachkomastation lebte, schrieb gemeinsam mit Silke Fischer das Kinderbuch. Frau Jänsch brachte Silke Fischer das Zeichnen bei. In wöchentlichen Treffen versanken die beiden in lustigen Tiergeschichten. So entstand die Idee für das Kinderbuch. Leider hat Sie im Juli 2017 den Kampf gegen ihre Erkrankung verloren. Nach Veröffentlichung des ersten Buches hat sie bis zu ihrem Tod gemeinsam mit Silke Fischer noch 14 Episoden geschrieben und gezeichnet. So ist ein 2. Buch „Stupsi und seine Freunde“ entstanden, welches auch ein Stück ihres Vermächtnisses ist. Passend zum Buch schrieb Günther Fischer (Fischer & Fischer GbR – Songevent-Verlag) ein „Stupsi-Lied“. Gemeinsam mit den Simultan-Kids präsentierte Silke Fischer das Lied zur Veranstaltung am 13.04.2018 in der Sparkasse in Plauen.

© by engelmann marketing & design