"Senioren-Aktionswoche" im AWO Seniorenzentrum Panoramablick

In der Woche vom 15. bis 21.06.2015 findet  im AWO Seniorenzentrum Panoramablick in Auerbach unsere „Senioren – Aktionswoche“ statt. Unter dem Motto „Wer rastet, der rostet“ können unsere Bewohnerinnen und Bewohner an verschiedenen Beschäftigungsmaßnahmen teilnehmen, die vor allem Freude und Spaß an Bewegung und Aktivsein bei den Senioren wecken beziehungsweise vermitteln sollen.

Am Montag dieser Woche erschallte zu Beginn ein kräftiges „Sport frei“ in der geselligen Gymnastikrunde, bei der neben den einzelnen Bewegungsübungen ohne und mit Geräten, wie zum Beispiel Igelbälle oder Therabänder, auch kleine Spiele, zur Erhaltung der Gedächtnisleistung, gemeinsam mit unseren Bewohnern durchgeführt wurden.

Im Anschluss machten sich einige Bewohnerinnen mit unseren Mitarbeitern der Sozialen Betreuung auf den Weg in das Göltzschtalcenter Auerbach zu einer ausgedehnten Shoppingstour, wo das große Warenangebot bestaunt, und auch das Eine oder Andere eingekauft wurde.

Auch am Dienstag ging es aktiv zu beim Sportfest des Hauses. Hier galt es Stationen wie Torwandschießen, Weitwurf, Dosenwerfen und Shuffleboard zu absolvieren, wobei neben dem Sportsgeist natürlich auch Fröhlichkeit und Freude im Mittelpunkt standen.

Mittwoch fand eine Reise, bei der alle Sinne unseres Körpers angesprochen wurden, in unserem „Sinnesgarten“ statt. Hier konnten die Bewohnerinnen und Bewohner zum Beispiel verschiedene Früchte erschmecken, Gegenstände ertasten, verschiedene Kräuter und Düfte erriechen  oder sich eine entspannende Igelballmassage geben lassen. Diese sinnlichen Erfahrungen fanden bei den Senioren einen guten Zuspruch.

Auch fand am Mittwoch ein Ausflug an die Talsperre Pöhl mit einigen Bewohnern statt. Bei schönstem Sonnenschein und strahlend blauem Himmel machte sich die Gruppe auf den Weg zu einem erholsamen Tag am „Vogtländischen Meer“.

Am Donnerstag wurden in lustiger Runde verschiedene Sitztänze getanzt, die sich vor allem positiv auf die Körperwahrnehmung  und  –koordination der Senioren auswirken, und nebenher noch jede Menge Spaß machten.



Hier geht’s zu unseren Neuigkeiten